Marabout.Love | Mara's Seite über die Liebe
Mara Blog, Mara über die Liebe, marabout Love, mara about love, blog über liebe, liebesblog, artikel liebe, guter liebes blog, partnervermittlung, sympathica erfahrungen, sympathica, sympathica münchen, sympathica wien, sympathica düsseldorf, sympathica frankfurt, sympathica berlin, erfahrung mit sympathica, elite pv sympathica, partnervermittlung sympathica, elitäre singles, elite partnervermittlung, singles mit niveau, er sucht sie, sie sucht ihn, anita schwarzenberg, anita g. schwarzenberg, wissenschaft der liebe, liebe als wissenschaft, erfolgreiche partnervermittlung sympathica, vip pv sympathica,
2
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.3,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Hallo!

Ich bin Mara.

Ich mag die Liebe,

das geschriebene Wort

und Pop Art.

Māra in der lettischen Mythologie die oberste Göttin, die Göttin der Liebe.

Aus dem Hebräischen übersetzt bedeutet mein Name „reine Liebe“.

In meinem Blog findet ihr alles über die Liebe - von Herzen für euch geschrieben.

Viel Spaß beim stöbern!

Willkommen auf meiner Seite über die Liebe!

Ich bin Mara, ein Herzensmensch mit Faible für die stärkste Macht auf Erden – die Liebe. Was ist die Liebe, wo kommt sie her? Was passiert, wenn wir uns verlieben? Gibt es eine Erklärung für Schmetterlinge im Bauch? War die Liebe schon immer so, oder hat sie sich im Laufe der Jahrhunderte verändert?

Es gibt mannigfaltige wissenschaftliche Herangehensweisen an die Liebe. Soziologie, Biochemie, Psychologie, auch der geschichtliche Zusammenhang ist immer wieder spannend. Von Luhmann bis Freud, von der Liebe in der Antike bis zur Interpretation der 68er – alles wird berücksichtigt.

Weise Worte

Wundervoll!

Ich werde euch ab jetzt regelmäßig mit neuen Artikeln zum Thema Liebe bereichern. Wichtig ist mir dabei, dass ein gewisser Anspruch an die Herangehensweise vorhanden ist; sich nicht auf Hörensagen, sondern auf wissenschaftliche Fakten berufen wird. Zudem sollte die Lesedauer nicht wesentlich über fünf Minuten liegen, um sich in jeder Frühstücks- und Mittagspause die geistige Erfrischung zwischendurch holen zu können. Ich will euch zum Nachdenken anregen, Diskussionsstoff bieten, zum niveauvollen Reflektieren motivieren. Klingt spannend? Schaut in meinem Blog, dort findet ihr alles Lesbare.

PS: Schaut doch mal bei Facebook und Twitter rein!

301

Tassen Kaffee

1287

Mal über die Liebe nachgedacht

20

Fertige Artikel

116

Forschungstexte bearbeitet